Machtwechsel



Liebe Leserin, lieber Leser


Heute möchte ich an das letzte Thema anknüpfen. Den Klimawandel. Was hat aber der Klimawandel mit dem Machtwechsel zu tun?


Hast Du Dir auch schon gedacht: ich würde ja gerne mithelfen, die Welt zu verändern. Aber die mächtigen Menschen in unserem System, die sind unbesiegbar.


Woher kommt dieses Machtgefälle? Ist es tatsächlich möglich, dass ein einzelner Mensch die Macht besitzt, über das Schicksal von ganz vielen Menschen zu bestimmen?


Hast Du gewusst, dass Du ein eigenes Machtzentrum besitzt? Das nur Dir gehört? Über das Du frei verfügen kannst?


Unser Energiekörper verfügt über verschiedene Chakras (Energiezentren). Eines davon ist der Solarplexus.


In diesem Chakra befindet sich Dein eigenes Macht- und Kraftzentrum. Es gibt Menschen, die über Ihr ganzes Machtzentrum verfügen können. Die meisten von uns, haben ihre Macht jedoch "outgesourct". Wir haben unsere Macht in die Hände von Führern, Autoritätspersonen, Politiker, Eltern, Lehrern und manchmal auch unseren Partner übergeben.


Ja, ich und Du haben vielleicht ohne es wirklich zu merken, einen Teil unserer Kraft und unseres Willens jemandem gegeben. Vielleicht haben wir gemeint, dass dieser Mensch etwas für mich machen kann. Und dass dieser Mensch das besser machen kann als ich.


Das ist ein Handel. Ich gebe Dir meine Macht und Du schaust, dass etwas für mich herausspringt. Was ist aber, wenn nichts für mich herausspringt. Oder der Andere mir sogar etwas wegnimmt?


Was machst Du, wenn dieser Handel nicht mehr für Dich stimmt?


Ich habe erlebt, dass ich mit unserem System sehr unzufrieden bin. Ich finde die Machthaber in unserer Welt abscheulich. Sie unterdrücken uns und erzielen dabei noch einen Gewinn. Das hat mich traurig gemacht. Und auch ohnmächtig.


Aber gleichzeitig frage ich mich, weshalb lasse ich mir das gefallen? Und, gibt es nicht eine Möglichkeit, dies zu verändern?


Ich glaube, ein guter Anfang ist, sich seine eigene Macht mal zurückzuholen.


Dazu eine Übung:


Mache es Dir auf einer bequemen Liege gemütlich. Schliesse Deine Augen. Atme tief ein und aus. Stelle Dir ein warmes gelbes Licht in Deinem Bauchraum vor. Im Zentrum breitet sich dieses warme wohlige gelbe Licht langsam in immer grösseren Kreisen aus. Lasse es so gross werden, bis es Deinen ganzen Körper umhüllt. Vielleicht spürst Du bereits Deine Kraft. Öffne nun einen Kanal aus Deinem Bauchzentrum, der in Deine Aussenwelt führt. Stelle Dir vor, wie Du alle Macht, die Du an jemanden im Aussen abgegeben hast, wieder zu Dir in Dein eigenes Zentrum zurückfliessen lässt. Stelle Dir einen grossen Kraftstrom vor, der in dein Inneres fliesst. Spüre wie diese kraftvolle Energie in Deinen ganzen Körper, in die kleinste Zelle hin, leuchtet und Dein ganzes System aktiviert. Atme tief ein und aus. Dann schliesse langsam den Kanal nach aussen hin, den Du vorher geöffnet hast. Nun hast Du wieder die ganze Macht für Dich und Dein Leben zur Verfügung. Öffne Deine Augen.


Beobachte in den nächsten Tagen und Wochen, was in Deinem Leben geschieht, im vollen Bewusstsein um Deine Macht.


Das Wort Macht ist im heutigen Beitrag das "Heilsymbol". Nicht zur Symbole sondern auch Wörter werden in der "neuen Homöopathie" zur Heilung angewendet.


Mögen wir alle wieder frei über unsere eigene Macht verfügen.






















Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2015 eckraum / neue impulse